Eslarn – Städtebau: Guckst du!?

Eslarn aktuell Gesellschaft News

Sehen Sie mal an! Am 14.08.2018 verfasste die Marktgemeinde Eslarn ein Schreiben an die Eigentümerin unseres Wohn-, Geschäfts- und Redaktionsanwesens. Es sollte durch ein „Ingenieurbüro für Bauwesen“ aus Laaber bei Amberg ein sog. „Beweissicherungsgutachten“ erstattet werden. Ob hier auch andere im künftigen Sanierungsgebiet liegende Immobilien begutachtet wurden steht mittlerweile in Frage. Interessant aber die damalige Terminplanung. So wurde vorgegeben bereits am 17.09.2018 mit der Sanierung der Einmündung „Heubachgasse – Tillyplatz“ beginnen zu wollen. Geschehen ist bisher nichts.