Bayern – politisch: MdB Uli Grötsch bewirbt sich für SPD-Landesvorsitz!

Eslarn aktuell Geschichte -History Gesellschaft Information News Orte und Regionen Politik aktuell Veranstaltungen

Der Generalsekretär der Bayern SPD, und „best friend“ unserer Eslarner SPD-Ortsgruppenverantwortlichen Bürgermeister Gäbl, und MdL a. D. Fritz Möstl (Geschäftsführer der AWO Eslarn e. V.) bewirbt sich gem. heutiger Pressemeldung um die Nachfolge im SPD-Landesvorsitz Bayern.

Seit 2013 für die Region im Deutschen Bundestag hatten wir im August 2013 erst- und leider auch letztmalig )* die Gelegeheit bei einer Veranstaltung von Uli Grötsch anwesend zu sein (Wahlkampf-Veranstaltung – Sonderbericht). Seitdem hat sich in Eslarn viel getan. Leider nicht (nur) zum besten aller Bürger:innen, wie die unmittelbar nach der dortigen SPD-Wahlkampfveranstaltung zu besorgende Schliessung des einzigen Landhotels Karl (mittlerweile umgewandelt in eine Frühstückspension), aber in positiver Weise die Schaffung des „Biererlebnis Kommunbrauhaus“, des „Infozentrum Fischerei und Gewässer“, der „AWO-Tagespflege Eslarn“ beweisen.

Es gäbe noch viel zu tun, und Eslarn könnte – wie angedacht neben Mithilfe des Bayer. Finanz- und Heimatministers der CSU (Wir berichteten!) – auch die Mithilfe eines SPD-Landesvorsitzenden gebrauchen.

Demnächst (Die neue DEEZ erscheint am Montag, den 23.11.2020) mehr dazu!

 

)* Nun ja, unsere Redaktion und Veröffentlichung hat keine „Krieg entscheidende“ Bedeutung, und gerade Abgeordnete der bayerischen/ oberpfälzer Stimmkreise führender Parteigruppierungen haben Besseres zu tun, als sich mit uns „abzugeben“. Zumal wir ja auch nur selten konforme Fragen zu stellen scheinen.