Eslarn – modern: Rathaus nun mit Glasfaser HighSpeed-Anschluß erschlossen.

Energie Eslarn aktuell Gesellschaft Information News Orte und Regionen Politik aktuell Tourismus Veranstaltungen Verbraucherschutz

Eslarns Rathaus ist nun endlich auch mit einem Hochgeschwindigkeits-Internetanschluß versorgt. Sieht von außen nicht so aus, ist aber wahr. Die Regionalzeitung berichtete heute vorab Online: https://www.onetz.de/oberpfalz/eslarn/eslarner-rathaus-schnellem-internet-versorgt-id3250078.html

Der Ortsteil Thomasgschieß soll schon seit einigen Jahren mit einem Hochgeschwindigkeitsanschluß versorgt sein, um das im Bauhof hinter dem Rathaus realisierte Blockheizkraftwerk bzw. dessen Zustrom von in Thomasgschieß erzeugten Biogas genauestens regeln zu können.

Viele Eslarner:innen hätten sich derzeit wohl eher Fördermittel für die zu fast 70% sanierungsbedürftigen Abwasser-/Kanalstränge, und Wasserleitungen gewünscht. Während es nämlich für die Sanierung/ Erneuerung der kommunalen Kläranlage, die auch nicht mehr „Up-to-date“ ist und nur noch auf Goodwill betrieben werden darf noch Fördermittel geben soll, bleiben die Kosten für die Kanal- und Wasserleitungen vollends bei den Anliegern.