Wahl – konkret: Einfach „nicht auf dem Schirm“, vergessen, oder … „Querdenker außen vor“?

Eslarn aktuell Gesellschaft Information Informative Miscellaneous News News & Politics Orte und Regionen Politik aktuell Verbraucherschutz Vereine

Nein, wir denken nicht, dass wir mit „Querdenkern“ oder ähnlichen so plötzlich wie ein Hagelschauer mitten im Sommer aufgetretenen Phänomenen sympathisieren. Doch  wenn sich jemand durchaus als „Mühe“ zu bezeichnen, auf macht um für den Deutschen Bundestag zu kandidieren, dies auch noch „Partei los“ unternimmt, ist sie/ er wenigstens einer Erwähnung wert. So der Eslarner „Querdenker“ Helmut B.. Der sich hier in der Regionalzeitung Online hinter einer Paywall „versteckt“, und hier im Online-Angebot auf BR24 erst gar nicht erwähnt wird.

Sicher nur ein Versehen, aber eben nicht geschehen. Journalistisch muss es uns jede(r) Kandidat für ein politischesAmt „wert sein“ erwähnt zu werden. Dies ist für uns Grundlage der Demokratie!