Katholisch – aktuell: Regensburger Bischof bietet Diskussionsplattform, und versöhnlichen Weg!

Gesellschaft Information Informative Miscellaneous News Orte und Regionen Religionen Veranstaltungen Vereine

Headerbild: Screenshot der Bistumsseite zum Thema (cropped). (c) Diözese Regensburg.

Unter Katholik:innen mittlerweile bekannt streben vor allem Laien einer Modernisierung der Röm.-Kath. Kirche in Deutschland zu. Dieses als sog. „Synodaler Weg“ proklamierte Movement hatte in der Vergangenheit hohe Wellen geschlagen, vor allem weil es auch um das Priestertum der Frau geht, was vor allem im Klerikerstand befindliche Dogmatiker wie der Regensburger Bischof Dr. Rudolf Voderholzer als unmöglich erklärten.

Es war etwas still geworden um den „Synodalen Weg“. Insofern dürfte man es – wenn auch mit Kritik – begrüssen können, dass der Regensburger Bischof von sich aus mit einer eigenen Homepage „www.synodale-beitraege.de“ die Diskussion erneut zu beleben versucht.

Mehr dazu auf der offiziellen Homepage der Diözese Regensburg.