nancyballesterosen@pixabay.com

Jede zweite Heizung ist technisch veraltet – eine Sanierung lohnt sich – Pressemitteilung der N-ERGIE AG

Creative Tips Energie Information Informative Miscellaneous News Orte und Regionen Pressemitteilungen Veranstaltungen Verbraucherschutz

Jede zweite Heizung ist technisch veraltet – eine Sanierung lohnt sich – Pressemitteilung

Jede zweite Heizung ist technisch veraltet – eine Sanierung lohnt sich
Online-Vorträge und Live-Chat mit Expert*innen der N-ERGIE

53 Prozent der insgesamt rund 21 Millionen in Deutschland installierten Heizungen sind laut Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) technisch veraltet und unzureichend effizient. Diese Anlagen sind mindestens 20 Jahre alt.

Eine energetische Heizungssanierung macht in jedem Fall Sinn, denn das spart nicht nur Geld, sondern schützt auch das Klima. Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom April dieses Jahres hat die Bundesregierung die Klimaziele noch einmal verschärft. Demnach soll bis zum Jahr 2030 der CO2-Ausstoß im Gebäudebereich von jährlich 118 Millionen Tonnen auf 67 Millionen Tonnen reduziert werden. Auch dazu tragen moderne Heizungen bei.

Doch was gilt es zu beachten, wenn es um effizientes Heizen geht? Dies erfahren Interessierte in den Online-Vorträgen der N-ERGIE Aktiengesellschaft am 15. und 21. September 2021. Am 15. September liegt der Schwerpunkt auf Einfamilienhäusern, am 21. September auf Mehrfamilienhäusern.

In den Online-Vorträgen informieren die Expert*innen über energetische Sanierung, Modernisierung, Fördermöglichkeiten und wie eine neue Heizung auch einfach gemietet werden kann.

Während und nach den Vorträgen können die Teilnehmer*innen ihre Fragen per Chat stellen.

Die Termine finden statt am:

• Mittwoch, 15. September 2021 um 17:00 und um 19:00 Uhr
• Dienstag, 21. September 2021 um 16:00 und um 18:00 Uhr

Darüber hinaus bietet die N-ERGIE eine Online-Infoveranstaltung zum Thema Elektromobilität im Mehrfamilienhaus an. Gemeinsam mit den Partnern ABL und der ENERGIEregion Nürnberg e.V. werden im Webinar alle technischen Fragen beantwortet.

Der Termin findet statt am:

• Donnerstag, 16. September 2021 um 18:00 Uhr

Die Online-Veranstaltungen dauern jeweils rund eine Stunde und sind kostenfrei. Aus technischen Gründen ist eine vorherige Anmeldung unter www.n-ergie.de/termine erforderlich. Diese ist bis kurz vor Beginn möglich.

[8. September 2021 um 11:59]