Danke, liebe (kath.) Geistliche, Kirchenstiftungen und Kommunalverantwortliche!

Eslarn aktuell Musikgeschichte News News & Politics Orte und Regionen Religionen Verbraucherschutz

Wir nehmen die neuerlichen Erfahrungen mit nur zwei Kommunen (unserer Redaktionswohnsitzkommune und einer weiteren Kommune)  einmal zum Anlass allen bisher durch unsere Redaktion oder auch im Rahmen der Eigenrecherche unseres Redakteurs angefragten kath. Geistlichen, Kath. Kirchenstiftungen und Kommunalverant-wortlichen außerordentlich für deren Hilfsbereitschaft zu danken! Ihnen liegt ohne mutmasslich selbst (zu sehr) betroffen zu sein viel daran beim Aufklären mancher klärungsbedürftiger Dinge zu helfen. Dies ehrt sie, und dafür danken wir ihnen, auch im Namen unseres Redakteurs.

Nicht so neben der Marktgemeinde Eslarn einer weiteren an der Strasse nach Vohenstrauß befindlichen Gemeinde, welche ebenfalls mit einem 1984 verstorbenen höheren Geistlichen zu tun hatte, und deshalb scheinbar ebenso wie Eslarns kirchliche wie auch staatliche Verwaltungsebene zum Schweigen gezwungen ist.

Nun ja, es gibt noch ehrlich und freundliche Leute in der Oberpfalz. Allen anderen die denken mit einem „rigoros fragwürdigem Verhalten“ durchkommen zu können sei gesagt, dass dies keine Früchte tragen kann. Ihr ruiniert mehr euren Kindern denn euch selbst die Zukunft.