Historie – Moosbach: Anwesenheit eines Kirchendiplomaten aus dem 16. Jhdt. entdeckt.

Geschichte -History Gesellschaft Information Informative Miscellaneous News News & Politics Orte und Regionen Religionen Unterhaltung

In den Vorjahren war es immer Joh. Wolfgang v. Goethe, den man in fast allen Orten Deutschlands schon mal zu Gast gehabt haben wollte. Unlängst lasen wir von einer oberpfälzer Gemeinde, bei denen der Komponist Johann Strauß gewesen sein soll, und die Stadt Weiden/ Opf. träumt davon, noch einmal durch den aus Brand/ Opf. stammenden Komponisten Max Reger zu Ruhm zu gelangen.

Nun ja, in Burgtreswitz bei der Marktgemeinde Moosbach ist es ein Caspar Schoppe, der aber bestenfalls mal dort den damaligen Pfleger von Trewitz besucht hatte. Geboren nämlich wurde er in Neumarkt/ Opf..

Hier der vollständige Regionalzeitungsartikel. Falls Sie auch so ein schönes Bild von Caspar Schoppe haben wollen, das gibt es mit der Auswahl verschiedener Rahmungen bei Meisterdrucke UK, und es sieht wirklich dem Original sehr ähnlich. Das Original befindet sich in Florenz, im Palazzo Pitti.