EU – Kooperationen: Mit fürstlicher Hilfe zu neuer Freundschaft: Der „Böttgerweg“ bei Bärnau.

Environment EU EU - LEADER plus EU-REACT Family History Information Informative LifeStyle Medien-News Miscellaneous News News & Politics Orte und Regionen Politik aktuell Tourismus Travel Veranstaltungen Vereine Wirtschaft

Kaum sind wieder EU-Fördermittel am Horizont erkennbar, erwacht das gesamte Grenzland Bayerns zu Tschechien, und neue Projekte sind am Start.

So auch in der Stadt Bärnau, die neben dem Geschichtspark sich nun noch mehr der Freunschaft mit Tschechien widmen will. Ein neuer, diesmal zweisprachiger Prospekt ist zum Panoramaweg, dem sog. „Böttgerweg“ erschienen. Wir suchen noch, ob es diesen auch Online also im pdf-Format downloadbar gibt. Aber bei unserer Suche nach diesem pdf-Dokument sind wir auf einen älteren 40seitigen einseitigen Prospekt zu diesem „Böttgerweg“ gestossen. Was im Quellenartikel unter oberpfalzecho.de noch als kritische Anmerkung die „man vielleicht später noch“ bringen könne erscheint ist in diesem älteren Prospekt etwas sehr „störend“ präsent.

Aber wenigstens konnte man für die Beförderung der Freundschaft mit Tschechien mittlerweile einen Nachfahren der früheren Herrschaft über das Gebiet dies und jenseits der Grenze gewinnen.

Mehr dazu in der nächsten Ausgabe von DEEZ.

Quelle: oberpfalzecho.de