Waidhaus – solidarisch: In Waidhaus gibt es noch spendable Unternehmer:innen!

Business Entertainment Gesellschaft Information Informative Inspiration Interviews LifeStyle Miscellaneous News News & Politics Orte und Regionen Vereine Wirtschaft

Josef Balk, in der Marktgemeinde Waidhaus kein Unbekannter, feierte unlängst seinen 80sten Geburtstag (Quelle: onetz.de). Da wollte er vor allem die Kleinsten der Gemeinde an seinen Geschenken teilhaben lassen, und spendete diese – aufgerundet auf einen stattlichen Betrag von **1000.– Euro dem Waidhauser Kath. Kindergarten.

Man sieht, dass sich die Marktgemeinde Waidhaus deren gesellschaftlich-traditionellen Zusammenhalt bewahrt hat. Wo keine echten Unternehmer:innen mehr vorhanden sind/ sein dürfen, kann es natürlich auch keine solchen Spenden mehr geben. Noch problematischer wie wir meinen, wenn gerade kirchliche Vereine unternehmerisch tätig werden.

Quelle: onetz.de