Eslarn – Kommunales Bauen: Da wurde echt was „angeschoben“ beim Festplatz!

Eslarn aktuell Gesellschaft Information Informative News Orte und Regionen Verbraucherschutz Wirtschaft

Wie bereits die Regionalzeitung Anfang April 2022 berichtete (Link) wurde der Festplatz beim Atzmannsee um gut 400 qm erweitert. Wieder einmal kamen Baureste – diesmal nicht wie um 2013 vom Abbruch innerörtlicher Gebäude, sondern Strassenaushub aus der Brennerstrasse zum Einsatz. Zumindest auch ein Teil des Bauschutt vom Bereich des neu geschaffenen AWO-Tagespflegezentrum soll hier sicher liegen.