Eslarn – Wirtschaft: Unsere „Kritik“ am Brotbacken der Musikschule ist total unbegründet?! UPDATE!

Entertainment Eslarn aktuell EU EU-REACT Family History Geschichte -History Gesellschaft ILE - Integrierte Ländliche Entwicklung Information Informative Miscellaneous Musik News News & Politics Orte und Regionen Verbraucherschutz Wirtschaft
20220807-archiv0224664

Update (15.08.2022, 14.48 h)

Artikel ist wieder Online!

 

Artikel vom 13.08.2022, 09.10 h


Wie ein vor sechs Tagen als Exklusivbericht zur Eslarner Wirtschaft unter oberpfalzecho.de erschienener Bericht darlegt, scheint unsere „Kritik“ an der nur wenige Wochen alten, erstmaligen Brotbackaktion der Eslarner kommunalen Musikschule „Anton-Bruckner-Musikschule“ unbegründet zu sein. Dem seit Januar 2022 die Traditionsbäckerei Landgraf am Marktplatz betreibende angehende Bäckermeister geht es eigenen Aussagen zufole sehr gut. Er kommt mit seiner Arbeit kaum über die Runden, „werkelt“ von ein Uhr früh, um sich ab 16.00 Uhr der Konditorei zu widmen, belieferte eine Tankstelle und verschiedene Buden auf Festen, und ist rundherum glücklich, in Eslarn. Das ist doch schön! Leider war dieser Online-Artikel nur grad mal sechs Tage freigeschaltet, und ist jetzt nicht mehr Online zu finden.

Wir wünschen dem Zuzug aus der Gemeinde Pommelsbrunn ebenfalls weiterhin viel Erfolg, denn gem. früherer Presseveröffentlichung wird Herr Treptow in Kürze seinen „Bäckermeister“-Titel in der Tasche haben, und kann in der größten Gemeinde des Landkreises Neustadt/ Wn. noch besser durchstarten.

Hier der Link zu unserer neuen DEEZ-Ausgabe. Falls Sie dies selbst nachlesen möchten.

Lese-Tipp: Sie werden es nicht glauben, was für ein tolles Pfarrgemeinde-Magazin die Kath. Pfarrei Heldmannsberg zu der die Kuratie Pommelsbrunn gehört herausgibt:

http://www.pfarrei-heldmannsberg.de/Archiv/pb19-01-online.pdf