Eslarn – historisch: Politische Parteien warben in Eslarn schon immer sehr „unsichtbar“.

Vor gut einem Jahr wurde das seit den 1970er Jahren an einer Wand der früheren Metzgerei Julius Forster (später Metzgerei Reichenberger, nun Landmetzgerei Witt) befindliche Parteien-Tableau endgültig beseitigt. Eslarn ist seitdem sozusagen „Parteien bereinigt“. Politische Arbeit fand in Eslarn u. W. eigentlich noch nie statt. Es ging immer nur um „Eigeninteressen“.   Wir wir erst […]

Continue Reading

Eslarn – kommunal: Das „Justl-Retl-Haus“ steht zur Debatte, äh „Zum Verkauf“!

Sie glauben es nicht, aber es ist wahr. Die Marktgemeinde Eslarn bekundet aktuell an deren Amtstafel beim Rathaus die Verkaufsabsicht für Immobilie und Grundstück „Moosbacher Str. 25“. Sie finden auch unter Google® Maps ein Bild. Ein vom Geschwisterpaar Margarete und Justin Braun an die Marktgemeinde Eslarn vererbtes Teil, bei dem bisher immer die kirchlich und […]

Continue Reading

Eslarn – katholisch: Die Kindergrippen-Erweiterung dauert immer noch an?!

Wie Sie nachfolgenden Bildern von letztem Wochenende entnehmen können, dauert die Kinderkrippenerweiterung zumindest im Außenbereich seit 03.08.2021 immer noch an.   Auch die hier in der Regionalzeitung berichtete mutwillige Sachbeschädigung an einem Fenster des Kindergarten hatten wir nun endlich auch bemerkt: Ein Bild vom Fenster selbst müssten Sie unter maps.google.com finden. Dort hatte ein früherer […]

Continue Reading

Eslarn – Wirtschaft: Nicht einmal ein Warenautomat scheint sich zu „rechnen“?!

Hier mal ein aktuelles Bild vom ersten Warenautomaten der jemals auf Eslarner Gemeindegebiet stand. Vor gut einem dreiviertel Jahr aufgestellt, hätte er sich doch mehr Beliebtheit erfreuen dürfen. Schon wenige Wochen nach Erstbestückung mit geblisterten Wurst- und Fleischpackungen folgten die ersten leicht alkoholischen Getränke, aka Bierflaschen. Trotzdem scheint sich das Teil nicht zu rechnen, denn […]

Continue Reading

Danke, liebe (kath.) Geistliche, Kirchenstiftungen und Kommunalverantwortliche!

Wir nehmen die neuerlichen Erfahrungen mit nur zwei Kommunen (unserer Redaktionswohnsitzkommune und einer weiteren Kommune)  einmal zum Anlass allen bisher durch unsere Redaktion oder auch im Rahmen der Eigenrecherche unseres Redakteurs angefragten kath. Geistlichen, Kath. Kirchenstiftungen und Kommunalverant-wortlichen außerordentlich für deren Hilfsbereitschaft zu danken! Ihnen liegt ohne mutmasslich selbst (zu sehr) betroffen zu sein viel […]

Continue Reading

Die Röm.-Kath. Kirche muss nur Auskunft geben, wenn … – Update zu unserer Anfrage!

Sehen Sie einmal, liebe Leser:innen! Nachfolgende Mitteilung hatten wir heute früh per email erhalten: Nun ist klar, wie sich die Röm.-Kath. Kirche in Deutschland der DatenschutzGrundVerOrdnung angenähert hat. Nur so weit, dass dieser keine Probleme auf europäischer Ebene drohen (können). Ganz koscher ist das nicht, und wir bedauern alle Mißbrauchsopfer, sowie anderweitig durch diese Institution […]

Continue Reading

Eslarn – kommunal: Eine „handvoll“ Arbeiter stemmt die Brennerstrassen-Sanierung?!

Wenn Sie in der Nähe sind und Zeit haben dann müssen Sie sich das unbedingt einmal live ansehen. Anfang September 2021 begonnen erinnert das Vorgehen bei dieser Brennerstrassen-Sanierung eher an eine Brunnenbohrung. Im Kreuzungsbereich von Poststrasse, Brennerstrasse und Schreinergasse hatte man begonnen, und dort befindet man sich noch immer. Zwar ist die gesamte Brennerstrasse von […]

Continue Reading

Eslarn – kirchlich: Das Unvermögen kirchlicher Laienvertreter:innen?

Sie wissen, „wir haben es mit der Röm.-Kath. Kirche“, seitdem diese in persona des Eslarner kath. Ortsgeistlichen nicht ordnungsgemäss, als sprichwörtlich „mit Brief und Siegel“ Antwort auf eine ganze einfache Anfrage gab. Hier noch einmal die Antwort, die unser Redakteur am 26.05.2020 erhielt. Richtig, in Form einer Email-Mitteilung, und damit eben nicht so rechtsverbindlich wie […]

Continue Reading