Eslarn – Kindergarten: Bei der Erweiterung „hakt“ es seit Wochen im Außenbereich?!

Neulich kam wieder einmal jemand von uns in der Pfarrer-Bayer-Strasse, am Eslarner Kindergarten „St. Elisabeth“ vorbei. Da fiel sofort auf, dass die schon vor einigen Monaten durch gebrochene Außenmauer – Wir berichteten in einer zurückliegenden DEEZ-Monatsausgabe über die mögliche Verwendung der Steine für die Friedhofsmauer. – immer noch nicht ausgebessert, der Eingang zu den neu […]

Continue Reading

Eslarns böse Jugend – Geht das Bashing Heranwachsender in die zweite Runde?

Man möchte es kaum glauben, aber die Marktgemeinde Eslarn – und diesen Eindruck vermittelte der Regionalzeitungsbericht von vergangenem Freitag – scheint es wieder mal auf die eigenen Heranwachsenden abgesehen zu haben. Sie erinnern vor einigen Jahren den „Kirchen-Vandalismus“, der Eslarns Jugendliche als Gesamtheit traf? Einen Jugendraum – einmal und u. W. erstmals Mitte der 1990er […]

Continue Reading

„Corona Nachbarschaftshilfe Weiden“ fällt rechts runter? – Update

Zugegeben, die Schnellsten sind wir nicht (immer). Dafür aber kommen uns manchmal wenigstens frühzeitig Dinge „unter die Nasen“, die sich zu berichten lohnen. So nun auch die Richtigstellung in unserer aktuellen DEEZ-Ausgabe 02.2020. Die „Corona Nachbarschaftshilfe Weiden“ kommt zwar ziemlich „unpolitisch“ daher. Doch deren führenendes Mitglied Michael H. scheint ein Faible für die ganz besondere […]

Continue Reading

„Corona Nachbarschaftshilfe Weiden“ fällt rechts runter? – Update

Zugegeben, die Schnellsten sind wir nicht (immer). Dafür aber kommen uns manchmal wenigstens frühzeitig Dinge „unter die Nasen“, die sich zu berichten lohnen. So nun auch die Richtigstellung in unserer aktuellen DEEZ-Ausgabe 02.2020. Die „Corona Nachbarschaftshilfe Weiden“ kommt zwar ziemlich „unpolitisch“ daher. Doch deren führenendes Mitglied Michael H. scheint ein Faible für die ganz besondere […]

Continue Reading

Eslarn – kommunal: Wieder einmal nur auf EU-Fördermittel aus?

Gestern fand wieder einmal eine Gemeinderatssitzung mit öffentlichem Teil statt. Architekt Eugen Schimmel aus Windischeschenbach durfte sein Konzept für eine „Wasser- und Badelandschaft Atzmannsee“ präsentieren. Geduldig hörten die Gemeinderatsmitglieder zu, um dann – nach und nach – die Planungen wieder in Frage zu stellen. Wirklich? Natürlich, denn die Kritik am Konzept teilte man sich auf […]

Continue Reading

Eslarn – undercover: Ein (Anruf)Bus soll kommen, im Jahr 2020!

Da ist schon wieder etwas in der Eslarner „Pipeline“, so wurde uns am Wochenende wieder einmal höchst vertraulich berichtet. Klar, denn so ganz koscher wird es auch nicht werden, wenn man der AWO Eslarn e. V. welche sich deren Tagespflegegeschäft etwas lukrativer vorgestellt hatte, nun über Querfinanzierung eines interkommunalen Anrufbusses weitere Staatsmittel zum Erhalt deren […]

Continue Reading