Eslarn – Bauwesen: Der „Kellerdecken-Stress“ beim ehem. „Gästehaus“.

Die Sache „gärt“ wie der Regionalzeitungsartikel zeigt schon seit Anfang Dezember 2022. Auch wir hatten natürlich mittlerweile beim Planungsbüro angefragt, aber bisher keine Anwort erhalten. Natürlich sind wir nur Journalist:innen, die um Auskunft „bitten“ können. Regelmässig bekommen wir auch Antworten auf unsere Anfragen, denn es geht schliesslich meistens um die Klärung sehr Kosten trächtiger Sachverhalte. […]

Continue Reading

Eslarn – Politik: Die Anfragen an Eslarns FWG- und CSU-Ortsverein sind seit Mitte August draußen!

Richtig, wir wollten mal eine Stellungnahme des Eslarner FWG-Ortsvereins, und des CSU-Ortsvereins zum zurückliegenden Bashing gegenüber dem vormaligen CSU-Bürgermeister Georg Hansl. Dieser soll ja „horrende Verbindlichkeiten hinterlassen“ haben, welche der SPD-Ortsverein erst nach und nach abtragen konnte. Dem widerspricht, ebenfalls bereits berichtet, die Kläranlagen-Teilsanierung um 2003, welche uns mit ca. *8 Mio. Euro Gesamtkosten genannt […]

Continue Reading

Eslarn – speziell: Adolph’s schweigende Gesellen?

Es ist doch immer wieder eine besondere Freude, mit der Kath. Kirche nicht als Numinosum sondern ganz irdisch wegen Anfragen zu tun zu haben. So ziehen es Kath. Kirchenstiftungen mitunter vor einem erst auf Bestätigung Dritter überhaupt einmal den Eingang einer Anfrage zu bestätigen, und kirchliche Vereine scheinen – wie der Kolpingverein Eslarn – Anfragen […]

Continue Reading