Eslarn – Soziales: Spiel- und Badelandschaft am Atzmannsee – So sieht es aktuell aus!

Wir hatten uns doch etwas verschätzt, denn die „Spiel- und Badelandschaft“ wird nun wirklich erst mit Wintereinbruch fertig gestellt werden. Aktuell ist man da noch stark dabei dem Ganzen auch eine schöne Form zu geben. Offiziell, also von der Marktgemeinde Eslarn, hörte man bisher nicht viel, vor allem nicht vom Fertigstellungstermin. „Haupteinnahmequelle“ dürfte beim verpachteten […]

Continue Reading

Eslarn – kommunal: Wir haben die Antworten auf zumindest einige Ihrer Fragen! UPDATE!

UPDATE – Siehe unten! Mit einem Mouseklick auf das nebenstehende Bild kommen Sie unter www.issuu.com/smde direkt zu dieser Antwort, und unserer Anfrage. Die Antwort ist so kurz gehalten, dass es sich nicht rechnet um diese einen extra Bericht zu fabrizieren. Deshalb hier gleich unsere Anfrage mit der offiziellen Antwort. Hat doch bestens geklappt! Heute erhielten […]

Continue Reading

Eslarn – Gesellschaft & Wirtschaft: Pardeux, aber hier nur mit Einheimischen?

Wir wissen schon, das ist wieder ein Thema von dem man gerade in der Marktgemeinde Eslarn öffentlich nichts hören, lesen und schon gar nicht darüber diskutieren will. Aber es ist leider (immer noch) so, und damit sich hier etwas ändert muss man es deutlich ansprechen. Sie wissen noch vom Kurzzeitpächter am Atzmannsee? Diesem 23jährigen Nicht-Eslarner, […]

Continue Reading

Eslarn – Freizeit: Der „Atzmannsee-Kiosk“ ist wieder bewirtschaftet; bis Ende September.

So, es hatte geklappt! Mit gemeinsamen Kräften des früheren langjährigen Pächterehepaars von Sportheim und Kiosk, Erika und Hans Bauer (Letzterer langjährig auch im früheren sog. „Fremdenverkehrsverein Eslarn e. V. engagiert) konnte gleichsam „unternehmensberaterisch“ eine Fast-Einheimische aus dem Moosbacher Ortsteil Burgtreswitz als neue, nun wirklich Kurzzeit-Pächterin gefunden werden. Eine ultraschnelle Existenzgründung, bei der sicher auch die […]

Continue Reading

Eslarn – Gastronomie: Eslarn wartet nun am „Atzmannsee“ mit einer Existenzgründerin auf!

Das ging jetzt schnell, und schon hat Eslarns „Atzmansee-Kiosk“ eine neue Pächterin. Die Pachtzeit läuft sowieso nur bis September, so dass davon auszugehen ist, dass es diesmal „halten wird“. Außerdem stammt die Pächterin aus dem Moosbacher Ortsteil Burgtreswitz, und wird – so der aktuelle, von der Gemeinde Eslarn selbst kommende Regionalzeitungsbericht – vom langjährigen Pächterehepaar […]

Continue Reading

Eslarn – Bauwesen: Neuer Abraum auf (der) Halde? Wird der Festplatz erneut erweitert?

Scheinbar war es mit dem Aushub der Kanalsanierung in der Brennerstrasse nicht getan (onetz.de berichtete!) Gestern konnten wir feststellen, dass sich auf dem Festplatz am Atzmannsee an der Roßtränker Strasse neuer Abraum, hier deutlich zerkleinerter Bauschutt befindet. Wie es aussieht wird der Festplatz um weitere Quadratmeter erweitert, um den ganzen derzeit an vielen Stellen im […]

Continue Reading

Eslarn – sozial: Bei der „Spiel- und Badelandschaft“ hat sich wieder was getan.

Na bitte, es geht doch. So langsam nimmt die „Spiel- und Badelandschaft“ Formen an, und einer Einweihung so Anfang bis Mitte September diesen Jahres dürfte nichts mehr im Wege stehen. Ehrlicherweise muss man aber auch sagen, dass die Bedingungen welche Pandemie, Lockdowns und nun auch noch der Facharbeitermangel im Bau- und Baunebengewerbe bescherten einer zeitigen […]

Continue Reading

Eslarn – hintenrum: Wetten, dass das „Kiosk-Problem“ schon fast gelöst ist?

Sie werden ein wenig staunen, aber das Problem mit dem „Atzmannsee-Kiosk“ – dieser wurde noch vor einem halben Jahr zu etwas sehr speziellen Bedingungen als eine Art „Zusatzverdiensteinrichtung für eine:n Freizeitanlagenbetreuer:in“ zur kurzzeitigen Verpachtung angeboten (Wir berichteten!) – könnte trotz Rücktritt des Kurzzeitpächters (knapp vier Wochen) doch bald gelöst sein.  Die Marktgemeinde Eslarn gibt zumindest […]

Continue Reading

Eslarn – Tourismus: Nach knapp vier Wochen wieder „im Angebot“, der Kiosk am Atzmannsee!

Dies ist jetzt nicht „böse“ gemeint, sondern vielmehr wirklich ein großes Lob an den kurzzeitigen Betreiber dieses „Kleinods fernab der Ortsmitte“. „Mit Leuten gut können“ wie es oberpfalzecho.de im Artikel schreibt reicht in der Marktgemeinde Eslarn (leider) noch lange nicht aus. Ja, der Atzmannsee-Kiosk steht wieder zur Verpachtung, bis September 2022! Dabei fand unlängst dort […]

Continue Reading