Eslarn – historisch: Politische Parteien warben in Eslarn schon immer sehr „unsichtbar“.

Vor gut einem Jahr wurde das seit den 1970er Jahren an einer Wand der früheren Metzgerei Julius Forster (später Metzgerei Reichenberger, nun Landmetzgerei Witt) befindliche Parteien-Tableau endgültig beseitigt. Eslarn ist seitdem sozusagen „Parteien bereinigt“. Politische Arbeit fand in Eslarn u. W. eigentlich noch nie statt. Es ging immer nur um „Eigeninteressen“.   Wir wir erst […]

Continue Reading

Eslarn – B.I.E.R.: Bierkönigin kommt zum Barthlmarkt.

Eslarn will’s wissen! Nach dem Bayerischen Finanzminister Albert Füracker, der am 30. Juni 2018 den Grundstein für den immer noch nicht so ganz fertigen „Bierbrunnen“ beim Eslarner Rathaus „legen“ durfte, kommt zum „Eslarner Barthlmarkt 2018“ nun auch noch die Bayerische Bierkönigin Lena Hochstraßer aus dem oberbayerischen Hohenrain bei Starnberg. Man „schenkt sich nichts“, wenn es […]

Continue Reading

Ohne Brunnen vor den Toren – Eslarn weiht den Brunnen ein.

Immer wieder ein Erlebnis sind die Festivitäten in der Marktgemeinde Eslarn. So wurde für den heutigen Samstag-Nachmittag ab 14.30 Uhr die Einweihung eines, der selbstgebrauten Bierspezialität „Zoigl“ gewidmeten Brunnens durch den Bayerischen Finanzminister Albert Füracker (CSU) angekündigt. Wie Sie dem Bild von kurz vor 13.00 Uhr entnehmen können, ist man schon bei den Vorbereitungen für […]

Continue Reading