Eslarn – kommunal: Aus gegebenem Anlass ein Hinweis an Eslarner Senior:innen!

Es ist ja schön, wenn sich die Kommune um deren ältere Bürger:innen sorgt, und z. B. auch auf abgelaufene Identitätsdokumente hinweist. So „muss“ man in der Bundesrepublik Deutschland ja einen gültigen Personalausweis haben, und ein Hinweis auf ein abgelaufenes Dokument ist hilfreich. Dann aber beginnt, wie z. B. aktuell bei jemanden unserer Veröffentlichung „das Mysteriöse“. […]

Continue Reading

Eslarn – Gemeinschaft: Nun gilt es: Kommt ein Eslarner Betreuungsverein?

Interessant, nicht wahr? Die Marktgemeinde Eslarn hatte sich jetzt offiziell über 10 Jahre Zeit gelassen etwas für die Senior:innen im Ort zu tun. Ende April 2011 begannen die ersten Diskussionen dazu, mit Beitrag zur LAG Brückenland Bayern-Böhmen. Sie finden alle interessanten Mitschriften kostenlos unter www.issuu.com/smde, denn wir dachten uns schon damals, dass man größere Teile […]

Continue Reading

Eslarn – Zukunft: Planungen, an die sich kaum jemand erinnern dürfte! ISEK 2030

Bei diversen zurückliegenden Workshops zur Vorbereitung des sog. „ISEK 2030“ (Integriertes Städtebauliches EntwicklungsKonzept) waren nur sehr wenig Bürger:innen anwesend. Vielleicht hätte sich dies aber rentiert, denn wie obiger Ausschnitt aus einer bei einem solchen Workshop veröffentlichten Planskizze zeigt, soll auch der mittlerweile wieder nicht genutzte Gasthof „Wienerhof“ bzw. „Heistodl“ zu einem „Betreuten Wohnen“ werden. Alles […]

Continue Reading