Eslarn – Bauarbeiten: Das mit den neuen Feuerwehrhallen dürfte noch dauern! Die Brennerstrasse ist überfällig?

Wer von Ihnen dachte, dass die neuen Feuerwehrhallen bereits zu Beginn der sog. „Grossen Ferien“ fertig oder zumindest in Bau sein würden, der muss sich noch gedulden. Derzeit wird auf dem Gelände noch Abraum zerkleinert und vorbereitet. Dagegen ist die Beendigung der Bauarbeiten an der Brennerstrasse, hier der auf die Kanal- und Wasserleitungssanierung entfallende Teil […]

Continue Reading

Eslarn – Bauwesen: Der Abbruch der „Feuerwehrhallen“ ist fast beendet.

Nur noch diese Woche, dann dürfte von den ehemaligen Bushallen der einstigen, bis Anfang der 1980er Jahre bestehenen Omnibus Josef Bösl GmbH nichts mehr zu sehen sein. Die FFW Eslarn e. V. welche vor Übernahme der gewerblichen Brache zwei Unterstellmöglichkeiten hinterhalb des sog. „Stahlzierer-Hauses“ (Mittlerweile Bachgasse) nutzte begnügt sich derweilen mit den übrigen einstigen Bushallen […]

Continue Reading

Eslarn – mondän: Etwas wirklich „Großes“ entsteht, auf dem Eslarner Schloßberg!

Da staunen Sie, und wenn Sie Gelegenheit haben sollten Sie den Eslarner Schloßberg auch wieder mal besuchen. Denn dort entsteht an Stelle der während der Nazizeit dort von einem Regime treuen aus Eslarn stammenden Bürgermeister der Marktgemeinde Eslarn ein famoser Neubau, im Stile der früher dort befindlichen sog. „Sauer-Villa“. Diese war 2019 abgebrochen worden, und […]

Continue Reading

Eslarn – Kommunales Bauen: Nun isses raus! Der Neubau ! der Kläranlage wird kosten!

Na endlich, aber auch wenig verwunderlich, da der Rest vorhandenen Geldes nun in schnell begonnene andere Projekte „investiert“ wurde, kommt die vormals „Sanierung“ genannte, über 20 Jahre mutmasslich zugunsten zweier „Leuchtturmprojekte“ verschobene Ertüchtigung der kommunalen Kläranlage wieder „auf den Tisch“. Jetzt heiß es auch offiziell „Neubau“, und die Gemeinde informierte die Bürger:innen bisher nicht konkret […]

Continue Reading

Eslarn – geheim: Eslarn bekommt (s)ein Schloß, anstelle der früheren „Sauer-Villa“.

Noch ist nicht klar wer hier seit letztem Frühherbst baut, doch bereits Ende 2019 war die sog. „Sauer-Villa“ der Prachtbau eines früheren Eslarner Bürgermeisters während der NS-Zeit abgebrochen, der im Gartenbereich seit Kriegsende vorhandene ca. 1,50 m hohe Hügel mit oben stehendem Kreuz abgetragen, und der auf mögliche Zwangsarbeiter:innen in Eslarn hinweisende Bau verschwunden. Sie […]

Continue Reading

Eslarn – kommunal: Der erste Besichtigungsausflug hat stattgefunden. Die Kläranlage wird ein „Großprojekt“.

Das Titelbild stammt aus dem Jahr 2011, als die Grüngutbeseitigung in die Verantwortung der Bürger/innen gelegt worden war. Musiktipp (YouTube) https://www.youtube.com/watch?v=7uB8MQsHk_w ( Wolfgang Ambros & Georg Danzer (tema) ————————————————– So siehts aus, liebe Leser/innen, aus Eslarn! Noch vor Jahren, als – natürlich kommt das jetzt erneut – die „Leuchtturmprojekte“ (einige Marktgemeinderatsmitglieder sprachen von „Luxusprojekten“, stimmten […]

Continue Reading

Eslarn – kommunal: Endlich klar: Die Kläranlage muss quasi „neu gebaut“ werden.

Es ist raus! Schon gelesen, gestern in der Regionalausgabe von „Der neue Tag“? Nebenstehend der Teaser im Online-Portal. Wir erinnern, dass kurz nach dem Jahrtausendwechsel schon mal um die acht Millionen (Euro?) in diese bereits damals „altertümliche“ kommunale Kläranlage verbaut worden waren. Unter anderem dort tätig ein Bauunternehmen „Wagner“ (Waldmünchen). Es genügte aber für die […]

Continue Reading

Das wärs gewesen: CSU-Minister besucht SPD-Tagespflege.

Sie haben schon richtig gelesen, man wollte am heutigen Samstag, den 30.06.2018 anlässlich der Einweihung des Bierwanderweges und des noch unfertigen Brunnens beim Eslarner Rathaus gleich Nägel mit Köpfen machen. So aufgeräumt wie auf dem aktuellen Bild zu sehen, stellt sich das in Fertigstellung befindliche AWO-Tagespflegezentrum nämlich erst seit zwei Tagen dar. Vorher dachte man […]

Continue Reading