Eslarn – Freizeit: Der „Atzmannsee-Kiosk“ ist wieder bewirtschaftet; bis Ende September.

So, es hatte geklappt! Mit gemeinsamen Kräften des früheren langjährigen Pächterehepaars von Sportheim und Kiosk, Erika und Hans Bauer (Letzterer langjährig auch im früheren sog. „Fremdenverkehrsverein Eslarn e. V. engagiert) konnte gleichsam „unternehmensberaterisch“ eine Fast-Einheimische aus dem Moosbacher Ortsteil Burgtreswitz als neue, nun wirklich Kurzzeit-Pächterin gefunden werden. Eine ultraschnelle Existenzgründung, bei der sicher auch die […]

Continue Reading

Eslarn – Wirtschaft: Sportheim wieder „unter heimischer Kontrolle“!

Besonders wundern muss es nicht, dass das sog. „Sportheim“ im „Freizeitzentrum Atzmannsee“ nun wieder einmal in Eigenverwaltung der dort hauptsächlich als Kund:innen anzutreffenden Mitglieder des TSV Eslarn, sowie auch des Fördervereins ist. Eslarns Gastronomie krankt, und zwar seit Jahrzehnten. Sollte da mal etwas funktionieren, dann wurde es „von außerhalb“ ertüchtigt, und wird über kurz oder […]

Continue Reading