Leerstandsoffensive – aktuell: Markt Waidhaus belebt Leerstände, Markt Eslarn möchte Eigentümer:innen sehr gerne enteigenen!

Siehe da, die Marktgemeinde Waidhaus belebt nun im Zuge einer gar nicht so groß „aufgehängten“ Leerstandsoffensive deren innerörtlichen gewerblichen Leerstände, und das mit Sinn. Dabei scheint die Marktgemeinde Waidhaus noch nicht einmal richtig mit städtebaulichen Maßnahmen begonnen zu haben. Hier lesen … In der Marktgemeinde Eslarn meldete sich in der Bürgerversammlung letzte Woche auf Anfrage […]

Continue Reading

Eslarn – demokratisch defizitär? – Zum „Stahlzierer-Haus“ und dem Begriff „Schandfleck“.

Headerbild aus dem Jahr 2011, als gerade das sog. „Justl-Anwesen“ abgebrochen worden war. Dort steht nun das Projekt „Arztpraxis mit Betreutem Wohnen“, der u. W. in Liquidation befindlichen H & H Immobilien GbR, bzw. Gesundheitszentren Eslarn GmbH. Ergänzung (24.06.22, 10:oo h): Danke für die Anfragen. Nein, es war nicht das einzige Thema der „Bürgerversamm-lung“; wirklich […]

Continue Reading

Eslarn – kommunal: Ein kurzer Vorab-Bericht aus der heutigen Bürgerversammlung.

Heute fand von 20.00 – 21.20 Uhr eine auch die beiden wegen der Pandemie ausgefallenen Bürgerversammlungen von 2020 und 2021 zusammenfassende Bürgerversammlung 2023 gem. Art .18 BayGO statt. Wir zählten ca. 27 Teilnehmer:innen, bei der sich wie üblich ein unübersehbarer Teil aus Mitgliedern der Gemeindeverwaltung und des Gemeinderats zusammen setzte. Einige Gemeindeverantwortliche (Georg Zierer jun. […]

Continue Reading

Eslarn – kommunal: Kurzbericht aus der Gemeinderatssitzung vom 15.01.2019

Der BayWa eine klare Absage erteilt. PV-Anlage an der Schönseer Strasse abgelehnt. Im öffentlichen Teil der heutigen Sitzung des Marktgemeinderates Eslarn kam auch die durch die BayWa geplante Großflächen-PV-Anlage an der Schönseer Strasse zur Sprache. Es ging um Zustimmung zu, oder Ablehnung eines Beschlusses zur Aufstelung eines entsprechend geänderten Flächennutzungsplanes. So viele ZuhörerInnen wie sonst […]

Continue Reading