Eslarn – kommunal: Wildert die Marktgemeinde Eslarn hier in „fremden Revieren“?

Es war eigentlich zu erwarten, dass die Marktgemeinde Eslarn irgendwann dazu übergeht und auch dem freien Gewerbe Selbständiger, aber noch durch Innungen vertretener Unternehmen sprichwörtlich „Konkurrenz“ machen will. Ein Beispiel sehen wir in regelmässigem Brotbacken, welche auch am Dorfbackofen beim „Biererlebnis Kommunbrauhaus“ schlußendlich mit dafür verantwortlich gewesen sein dürfte, dass eine erfolgversprechende Übernahme einer Eslarner […]

Continue Reading
pexels-elle-hughes

Eslarn – Wirtschaft: Die Anton-Bruckner-Musikschule wird zum gewerblichen Catering-Unternehmen!?

Wie es aussieht und auch klingt scheint die Eslarner Anton-Bruckner-Musikschule nunmehr die Aufgabe eines Catering-Unternehmens zu übernehmen und gewerblich tätig zu werden. Wie ein aktueller Presseartikel (Anm.: Es handelt sich nicht um einen journalistischen Artikel, sondern um einen „Externen Beitrag“, also quasi eine Werbeaussendung) zur Eslarner „Arbeitsgruppe Quartiersmanagement“ eindeutig wertend zu erkennen gibt, handelt es […]

Continue Reading

Eslarn – Vereine: Brot gibt es jetzt auch bei der Musikschule! Ideen muss man haben!

Bisher war vor allem aufgefallen, dass Konditormeister:innen aber auch sonstige gewerblich mit der Herstellung dieser feinen Lebensmittel befassten Dinge durch Vereine verschiedenster Zielsetzung Wettbewerb bekommen hatten. Die „Kuchentaschen der Oberpfalz“ sind mittlerweile legendär, und dienen natürlich im Gegensatz zu Gewerbesteuer und beschäftigten Angestellten einem guten Zweck. 😉 Nun geht die „Anton-Bruckner-Musikschule Eslarn“ noch etwas weiter, […]

Continue Reading

Eslarn – Staatl. Wirtschaft: Das „neue Gästehaus“ könnte eine exklusive AWO Eslarn-Destination werden!

Schon öfter von uns berichtet, verdichten sich die Gerüchte, dass die neu zu schaffenden sechs Wohnungen im ehem. „Gästehaus“ in der Schulstrasse künftig nahezu exklusiv der AWO Eslarn e. V., einem privatwirtschaftlichen Verein unabhängig von der Arbeiterwohlfahrt zur Verfügung stehen könnten. Wir haben mit jemandem gesprochen, der sich scheinbar „sehr gut auskennt“. Lesen Sie hier […]

Continue Reading

Eslarn – undercover: Ein (Anruf)Bus soll kommen, im Jahr 2020!

Da ist schon wieder etwas in der Eslarner „Pipeline“, so wurde uns am Wochenende wieder einmal höchst vertraulich berichtet. Klar, denn so ganz koscher wird es auch nicht werden, wenn man der AWO Eslarn e. V. welche sich deren Tagespflegegeschäft etwas lukrativer vorgestellt hatte, nun über Querfinanzierung eines interkommunalen Anrufbusses weitere Staatsmittel zum Erhalt deren […]

Continue Reading

Eslarn – undercover: Ein (Anruf)Bus soll kommen, im Jahr 2020!

Da ist schon wieder etwas in der Eslarner „Pipeline“, so wurde uns am Wochenende wieder einmal höchst vertraulich berichtet. Klar, denn so ganz koscher wird es auch nicht werden, wenn man der AWO Eslarn e. V. welche sich deren Tagespflegegeschäft etwas lukrativer vorgestellt hatte, nun über Querfinanzierung eines interkommunalen Anrufbusses weitere Staatsmittel zum Erhalt deren […]

Continue Reading
Schreiben der Marktgemeinde Eslarn - Mit einem Mouseklick vergrößerbar

Eslarn – Städtebausanierung: Es soll beginnen!

Sie werden staunen, doch vergangenen Freitag hatte die Herausgeberin unserer Veröffentlichungen ein Schreiben der Marktgemeinde Eslarn erhalten. Am 04.09.2018 soll die Auftragsvergabe für die Neugestaltung des Tillyplatzes erfolgen. Erster Bauabschnitt soll die Anbindung der Heubachgasse an den Tillplatz sein, und dabei soll ein „Kleiner Hofgarten“ – jetzt aufpassen „im Bereich des ehem. ‚Hammerl-Anwesens“ geschaffen werden. […]

Continue Reading